• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Platzspitzbaby

Meine Mutter, ihre Drogen und ich, von Michelle Halbheer
„Meine Mutter verkehrte bereits als Jugendliche im Kreis jener Unglücklichen, die später zu Tausenden auf dem Platzspitz und dem Letten endeten. Sie fühlte sich zu jenen hingezogen, die im Kokain eine Krücke für ihr angeschlagenes Selbstbewusst-sein fanden und im Heroin eine Möglichkeit, all ihre Gefühle zu tilgen.
Dass die Elenden Nachwuchs erzeugten, Kinder, die sich jahrelang in ihrer Obhut befanden, während ihr Leben auf der Gasse ausser Rand und Band geriet, schien niemanden zu interessieren….“

Cover des Buches